Allemagne

  • 171. Ich was ein Chint so Wolgetan

    171. Ich was ein Chint so Wolgetan

    Chanson médiévale bilingue, Allemagne. Tiré du recueil Carmina Burana. 1. Ich was ein chint so wolgetan, virgo dum florebam do brist mich div werlt al, omnibus placebam. (Ch.) Hoy et oe ! |: Maledicantur thylie iuxta viam posite ! :| 2. Da wolde ich an die wisen gan, flores adunare, do wolde mich ein ungetan…

    Lire la suite…

  • 136. Wohlauf, Kameraden !

    136. Wohlauf, Kameraden !

    Chant traditionnel, Allemagne. Par Friedrich Schiller (1759-1805) 1. Wohlauf Kameraden, auf´s Pferd, auf´s Pferd. In das Feld, in die Freiheit gezogen; Im Felde, da ist der Mann noch was wert, Da wird das Herz noch gewogen; |: Da tritt kein anderer für ihn ein, Auf sich selber steht er da ganz allein. :| 2. Aus…

    Lire la suite…

  • 88. Les Lansquenets

    88. Les Lansquenets

    Chant traditionnel contemporain, France. Basé sur un chant traditionnel suédois. De nombreuses variantes existent dans différentes langues européennes. 1. Ce monde vétuste et sans joie, faïlala Croulera demain devant notre foi, faïlala |: Et nos marches guerrières Feront la frémir la terre Au rythme des hauts tambours des Lansquenets :| 2. Que nous font insultes…

    Lire la suite…

  • 75. Es hätt ein Biedermann ein Weib

    75. Es hätt ein Biedermann ein Weib

    Chanson de la Renaissance, Allemagne / Suisse. Par Ludwig Senfl (1486-1543). 1. Es hätt ein Biedermann ein Weib, ihr Tück wollt sie nit lan. Das schafft ihr grader stolzer Leib, dass sie bat ihren Mann, |: um dass er führ ins Heu, ins Heu, nach Grünmat in das Gäu. :| 2. Der Mann, der wollt…

    Lire la suite…

  • 7. Palästinalied

    7. Palästinalied

    Chanson médiévale, Allemagne. Par Walther von der Vogelweide (1170 – 1230). Texte partiel. 1. Nu allerst lebe ich mir werde, Siehtt man sündic ouge siht Daz reine lant und die erde Den man so vil Ehren giht. Mirst geschehen des ich ie bat, Ich bin komen an die stat Da got mennischlichen trat. 2. Schoeniu…

    Lire la suite…